Landhaus Bärenmühle, das Romantik Hotel am Nationalpark Kellerwald-Edersee 06455 75904 0 Anfragen
Buchen

Gästebewertungen

Bewertet mit
4.4 / 5
Zusammenfassung aus 267 geprüften
Bewertungen.
Ausgezeichnetes Boutiquehotel
Top 1% der Stadt
TrustScore
5
165
4
66
3
21
2
8
1
3
Paare
100%
(267)
Familien
0%
(0)
Singles
0%
(0)
Frühstück
4.5 / 5
32 Bewertungen
Lage
5 / 5
56 Bewertungen
Essen
3.9 / 5
81 Bewertungen
Service
4.1 / 5
65 Bewertungen
Zimmer
4.5 / 5
65 Bewertungen
Wellnessbereich
2.7 / 5
22 Bewertungen
Ausstattung
4.7 / 5
18 Bewertungen
Komfort
4.2 / 5
20 Bewertungen
Sauberkeit
2.9 / 5
5 Bewertungen
Stimmung
4.4 / 5
36 Bewertungen
Das sagen unsere Gäste
Bewertet mit
4 / 5
Gesa S.
Geschrieben am 22.10.2019
Wir wurden nett empfangen. Unser Zimmer war schön, allerdings roch es manchmal nicht so gut.... Abwassergerüche vielleicht?
Das Frühstück und das Abendessen waren sehr gut! Eine Kerze, auch zum Frühstück hätte uns gefallen, denn der Raum ist ja doch recht dunkel. Vielleicht auch noch leise Musik.....
Schön wäre es gewesen, wenn der Kamin im Eingangsbereich am Abend an gewesen wäre. Dann hätte man sich dort noch mal hinsetzen können. Das war während unseres Aufenthalts leider nur einmal der Fall.

Ausnahme: der Lachs, der fast nicht gewürzt war und das Schmandmousse, das einen seltsamen Geschmack hatte....
Bewertet mit
5 / 5
Team F. F.
Geschrieben am 11.10.2019
Wir waren bereits zum 2. Mal in der Bärenmühle. Hier stimmt einfach alles. Wunderbare, ruhige Umgebung, nette Mitarbeiter, schöne Zimmer und eine phantastische Küche. Perfekt für eine kleine Auszeit.
Bewertet mit
4 / 5
K.
Geschrieben am 08.10.2019
Das Essen für die Erwachsenen war durchweg gut bis sehr gut. Das Kinderessen bestand immer aus Schnitzel mit Pommes oder Nudeln mit Butter oder Tomatensoße. Unsere Kinder aßen an sechs Abenden in Folge Schnitzel zum Abendessen. Sie fanden das lustig, wir Eltern hätten uns etwas Abwechslung für sie gewünscht.
Verdunklung in den Grimmstuben rechts wäre hilfreich, sicher erst recht im Sommer.


Sehr schön und gemütlich eingerichtet. S.o. zu Verdunklung.
Bewertet mit
5 / 5
Michael B.
Geschrieben am 08.10.2019
Sehr schönes romantisches Hotel in traumhafter Lage. Wir hatten eine tolle Zeit mit schönen Wanderungen, Abenden am Kamin und leckerem Frühstück und Abendessen.
Bewertet mit
5 / 5
Andrea
Geschrieben am 08.10.2019
Wundeschöne Umgebung, sehr romantische Einrichtung, Gourmetküche
Bewertet mit
4 / 5
Claudia
Geschrieben am 08.10.2019
Nach der Sauna im Badehäuschen sitzen und ins Grüne schauen, im Bett liegen und rundherum nur Stille "hören", vier Stunden durch den Wald tapern, das ist das, was ich mir vor Augen halte, wenn ich zu Hause mal wieder im Stress bin.
Frühstück: Prima; Abendessen: Befriedigend. Zudem wurde leider versäumt uns zu sagen, dass die Küche um 21.00 Uhr schließt, so dass wir nur zwei der drei Gänge hatten.


Außer der Kollegin am Abend (die z.B. während wir beim Abendessen waren, neben uns die Tische für das Frühstück eingedeckt hat): Sehr hilfsbereites, nettes Personal
Bewertet mit
5 / 5
S., U. U. W.
Geschrieben am 29.09.2019
Sehr aufmerksamer Service, blieb im Hintergrund aber stets zur Stelle. Die Küche war herausragend: Frühstück vielfältig und immer frisch, das abendliche Menue erstklassig, Haus und Zimmer blitzblank. Besonders zu betonen ist die Ruhe im und um das Haus herum sowie die Stille in der schönen Landschaft.
Wir werden gewiss ein weiteres Mal dort als Gast verweilen
s.o.
Bewertet mit
5 / 5
Diana
Geschrieben am 18.09.2019
Wir haben uns von der ersten Minute an sehr wohl gefühlt. Das Zimmer war gemütlich und wir haben die Wanderungen durch die nähere Umgebung sehr genossen. Der Saunabereich ist liebevoll eingerichtet. Das Essen war sehr gut, insbesodere der Frühstücksspeck auf dem Rührei.
Bewertet mit
5 / 5
Vallerie B.
Geschrieben am 18.09.2019
Auf jeden Fall bekommt ihr Hotel die beste Note.
Sehr gut
Sehr gut
Alles sauber und liebevoll hergerichtet.

Es ist schon etwas Besonderes, in der Natur zu schlafen.
Bewertet mit
5 / 5
Ronja H.
Geschrieben am 17.09.2019
Sehr schön gelegen und einfach zum Wohlfühlen. Zimmer sind gemütlich und sauber und das Personal sehr freundlich und zuvorkommend
Bewertet mit
5 / 5
Ines B.
Geschrieben am 17.09.2019
es war wieder sehr erholsam für See und Geist. Und wir freuen uns jedes Jahr wieder drauf in die Bärenmühlen zu fahren.


Im Badezimmer waren doch einige Reparaturen , die eigentl. leicht aus zu bessern sind.

Großzügigkeit des Zimmers und des Balkons
Bewertet mit
4 / 5
Susanne J.
Geschrieben am 17.09.2019
Die Lage der ausgebauten Scheune ist traumhaft und die Einrichtung ist sehr liebevoll und gemütlich gestaltet. Einen kleinen Abzug gibt es, da das Besteck teilweise nicht richtig sauber war und wir nochmals nachspülen mussten. Insgesamt hatten wir aber einen schönen Aufenthalt und haben uns sehr wohl gefühlt.


Alles sauber bis auf die o.g. Teile.
Bewertet mit
5 / 5
R., T.
Geschrieben am 13.09.2019
Sehr lecker und liebevoll zubereitet


Sehr freundlich
Bewertet mit
4 / 5
Gerhard
Geschrieben am 10.09.2019
Sehr schönes Hotel in einer sehr ruhigen Gegend. Das Ferienhaus, das wir gemietet haben, war geräumig und komplett ausgestattet: Küche, Sitzecke, Schlafbereich, Garten mit Möbeln. Die Dusche muss ausgetauscht werden. Das Hotel verfügt über einen großen Garten mit Schwimmteich und Saunahaus. Das Restaurant hat ein Business-Stil, 3-Gänge-Menü 39,90 €. Wir aßen unter anderem Wachtel (sehr gut), Schweinefilet und Risotto mit Pfifferlingen. Das letzte Gericht war zu salzig, kann der Koch das vielleicht weglassen und das Salz separat auf den Tisch legen? Vielleicht kann das Hotel auf der Website angeben, dass das Restaurant montags, dienstags und mittwochs für Gäste geöffnet ist? Wir gingen am Montag woanders essen, weil wir dachten, das Restaurant sei geschlossen, zumindest nur für Halbpensionsgäste geöffnet.
Bewertet mit
5 / 5
Chimoné V.
Geschrieben am 06.09.2019
Super erholsam. Freundliche Personal. Das Zimmer war schön, gemütlich und ich habe sehr gut geschlafen. Ich bedanke mich und freue mich auf einen Wiedersehen.
Himmlisch :-)
Bewertet mit
4 / 5
Eva G.
Geschrieben am 27.08.2019
Das Anwesen mit Badeteich war bezaubernd; Das Abendmenü allerdings war etwas fade und außerdem auch auf Nachfrage keinerlei Fleisch-Hauptgang zu bekommen war.
Siehe oben, die Weine waren überteuert. Des Frühstücksbüffet war hervorragend.
Die Duschhalterung war instabil und es fehlte die Abdeckung. Keine Liegemöbel für die Wiese am Nachmittag mehr erhältlich.
Bewertet mit
5 / 5
Vera
Geschrieben am 30.07.2019
außer dem Wunsch nach einer lokalen Zeitung (nicht nur FAZ und Süddeutsche) waren wir wunschlos glücklich
Bewertet mit
5 / 5
C. S.
Geschrieben am 30.07.2019
Wir haben in der Loftscheune gewohnt, es war wunderbar, auch für unsere beiden Enkelkinder. So ruhig und entspannend. Die Loftscheune ist mit wirklich allem ausgestattet und hat sehr viel Stil. Auch das Frühstück in der Bärenmühle war sehr lecker.
Die Umgebung ist vielseitig und lädt zu zahlreichen Unternehmungen ein. Wir werden sicher wieder kommen. Danke an das Team der Bärenmühle!
Bewertet mit
5 / 5
Walter S.
Geschrieben am 30.07.2019
Wir haben den Aufenthalt sehr genossen, alles war perfekt!
Bewertet mit
5 / 5
Peter U. P. M.
Geschrieben am 26.07.2019
Entspannt und einzigartig
Gut
Sehr gut
Sehr gut
Sehr gut
Sehr gut
Bewertet mit
4 / 5
Mary
Geschrieben am 11.07.2019
Das Hotel liegt in einem ruhigen Tal, mitten von der Natur umgeben. Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet und haben einen wunderschönen Blick in den Naturpark Kellerwald. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig.
Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig, Auf spezielle Wünsche wird gerne eingegangen. Beim Abendessen ist die Speisen Auswahl etwas gering.
Unsere Suite war sehr geräumig, Stilvoll eingerichtet und hatte einen herrlichen Blick in die Natur.
Sowohl in der Suite als auch im gesamten Hotel Bereich und in der Sauna war alles tipptopp sauber.
Die Bediensteten sind durchweg alle sehr freundlich und um eine Zufriedenheit der Gäste bemüht.
Die Suite war sehr sauber und hübsch eingerichtet. Sehr schön wäre gewesen, wenn der kleine süße Begrüßungsgruß mit einem Wörtchen Herzlich willkommen versehen wäre und nicht unscheinbar neben dem Wasserkocher stehen würde ist sondern auf einem der Tischchen.
Bewertet mit
5 / 5
Ulrich R.
Geschrieben am 11.07.2019
Für unsere Familienfeier sind wir wieder sehr gerne in die Bärenmühle gekommen.
Bewertet mit
5 / 5
Dr. B. A. F.
Geschrieben am 11.07.2019
Die Buchung war unkompliziert. Unser kurzer Aufenthalt war wirklich angenehm. Schönes Zimmer in der historischen Mühle. Kein Verkehrslärm, kein Mobilfunknetz oder sonstige Störung. Freundliche Mitarbeiter. Die Küche ist originell und gut, die Weinauswahl angemessen bei vernünftigen Preisen und das Frühstück abwechslungsreich. Der nette Service hatte abends etwas Mühe mit den vielen Restaurantgästen. Ich habe das Hotel schon weiterempfohlen und wir planen wiederzukommen.
Bewertet mit
5 / 5
Margit
Geschrieben am 30.06.2019
Wir haben das Pfingstfest in der Bärenmühle verbracht.
Mit Tipps für Wanderungen ausgestattet, konnten wir die Natur rund um die Bärenmühle erleben.
Entspannen im Garten mit vielen Ruhepunkten, baden im Naturteich. Den Abend mit einem hervorragenden Menü aus regionalen Produkten genießen. Morgens Frühstück mit vielen liebevoll erstellten und präsentierten Kleinigkeiten. Kein Einheitsfrühstück. Für uns ein durchgehend gelungenes, erholsames verlängertes Wochenende.
Frische Produkte, ein Auswahlmenü.
Geräumiges und luftiges Zimmer mit geschmackvoller Ausstattung

Durch Personalausfall gab es leichte Verzögerungen, das wurde aber sympathisch gelöst
Bewertet mit
3 / 5
Christiane S.
Geschrieben am 30.06.2019
Schade, dass wir den Teich nicht nutzen konnten. Am Tag unserer Abreise wurde er gesäubert ...
Obwohl uns gesagt wurde, dass wir von 12-18 Uhr eine Kleinigkeit essen können- wir hatten eine lange Fahrradtour gemacht- war das dann doch nicht möglich. Am Tag unserer Anreise haben wir 2 Gänge a la carte gegessen ( 5 Scheiben Carpaccio und eine Handvoll Gnocchi) für 65,€ zu zweit! Das ist Luxus !



Bis auff den Teich
Bewertet mit
3 / 5
Geschrieben am 29.06.2019
Die Lage, Ausstattung des Hauses, das Ambiente ist sehr schön. Das Essen hat sehr gut geschmeckt. Schade, dass der Speiseraum etwas dunkel ist und ein Frühstück im Freien nicht vorgesehen ist. Bei der Bedienung hätten wir uns mehr Aufmerksamkeit gewünscht, für Kaffeenachschub und Ei beim Frühstück mussten wir in der Küche anklopfen und nachfragen. Beim Abendessen wurde der Tisch nicht richtig abgeräumt. Alles nicht tragisch, aber bei einem Haus in Ihrer Preisklasse erwartet man etwas mehr. Am meisten hat uns enttäuscht, dass der Schwimmteich so voller Algen war, dass er für uns nicht benutzbar war.
Bewertet mit
5 / 5
Sandra
Geschrieben am 28.06.2019
Rundum angenehm und entspannt, sehr komfortables und angenehmes Ambiente; sehr ästhetisch. Sogar an den Hund wurde gedacht mit Leckerlies, Pfotentüchern und und und am ersten Abend saßen wir sehr lange (an die drei Stunden) beim Abendessen, da zwischen den Gängen seeehr lange Pausen waren; das war nicht so gut - keine Ahnung, warum das so war, denn am zweiten Abend war der Ablauf der einzelnen Gänge angenehm und passend. Rundum ein sehr schönes Wochenende im stillen Tal.
Bewertet mit
4 / 5
Rainer M.
Geschrieben am 28.06.2019
3-tägiger Aufenthalt anlässlich einer Hochzeit, sehr schöne Liegewiese mit Naturteich und schöner Sauna ( Alleinbenutzung), gepflegtes Ambiente mit antiken Möbeln, individuelle Einrichtung der Zimmer mit interessanter Namensgebung, Frühstücksbuffett sowie 3-Gang-Abend-Menu sehr schmackhaft und liebevoll mit Bio-Produkten und deren Herkunft angerichtet. Ein Ort der Ruhe und des sich Erholens (= zeitweise funktioniert das WLAN-Netz nicht, was zum Abschalten von Vorteil sein kann, zum Lesen z.B.. Sehr gute Bibliothek-Inhalte. Eine sehr freundliche Bedienung, die bei den vielfältigen Individual-Wünschen durch Gäste aber auch an ihre Grenzen stößt, man muss Zeit mitbringen oder in Stoßzeiten mehr Personal einstellen bzw. diese besser schulen, damit Bedienungsprozesse schneller ablaufen bzw. wissen, wo welche "Gerätschaften" liegen. Meine Frau und ich haben uns sehr wohl gefühlt und werden ganz bestimmt wieder kommen!
Essen sehr gut auf biologische Produkte ausgerichtet, dabei sehr schmackhaft zubereitet
Landhotel mit schönen individuellem Mobiliar ausgestattet
Die Sauberkeit war erstklassik.
siehe oben
Individuell eingerichtet
Bewertet mit
5 / 5
Cordula S.
Geschrieben am 27.06.2019
Leider waren wir nur für eine Nacht bei Ihnen, da wir auf der Durchreise waren. Es hat uns sehr, sehr gut gefallen. Wir kommen bestimmt und dann für länger wieder.
Bewertet mit
4 / 5
Barbara H. U. D. F. S.
Geschrieben am 27.06.2019
Der Tag, den wir in Ihrem schönen Landhotel verbringen durften, war ein wunderbares Erlebnis. Das Zimmer Eobanus Poetenturm hat uns ausnehmend gut gefallen, die Eckbadewanne und die Betten - ein Traum ! Auch der Apero im Innenhof, das Abendessen und Frühstück im angenehmen Restaurant waren phantastisch ! Das ganze Ambiente erfreut durch achtsame Restaurierung und stilvolle Modernisierung unter Wertschätzung der historischen Gegebenheiten - sehr individuell und sehr viel Wohlfühl-Ambiente in privater Athmospäre. Zum Wohlfühlfaktor trägt auch sehr der natürliche Weiher und die Gesamtlage "im tiefen Wiesengrund" bei. Kleine Kritikpunkte: die Liegen am Weiher waren total verschissen (wäre schön, wenn man sich gepflegt hinlegen könnte), die Sauna war nicht verfügbar (obwohl außer uns am Donnerstag Nachmittag/Abend nur zwei weitere Gäste da waren) und der Weißwein hat auch nicht ganz den Ansprüchen meines Lebensgefährten entsprochen:)) - für mich nur Peanuts, weil ich es wunderbar bei Ihnen fand ! Auch das Büchlein von Herrn Brill liest sich sehr gut, ist informativ und unterhaltsam und trägt mich in meinen Gedanken und Sehnsüchten weg aus meinem Garten in München in den märchenhaften Wiesengrund Ihres Verwöhnhotels. Vielen Dank für den unvergesslichen Aufenthalt in Ihrem schönen Landhotel ! Barbara H. und Dr. Friedhelm S.
Bewertet mit
1 / 5
H.
Geschrieben am 27.06.2019
Die Massage entsprach nicht meinen Erwartungen.
Statt einer Wohlfühlmassage erhielt ich einen einstündigen Vortag über Physiotherapie.
Die Empfehlung, nach einem Saunabesuch in den algenübersähten Teich zu springen, hat mich sehr irritiert..
Das Abendessen schien nur aus Fertigprodukten zu bestehen Von einer Küchenarbeit war nichs zu sehen.. Die Vorspeise und der Nachtisch waren unakzeptabel
Der Speiseraum hatte keinerlei Atmosphäre, drei offene Türen sorgten nur für Durchzug.
Die bereits für das Frühstück mit Tüchern verhängten Beistelltische ließen den Eindruck von Armseligkeit entstehen.
Allderdings stört der Reinigungsprozess in der oben gelegenen Suite am Morgen des Folgetages
Der Ssrvice beim Abendessen war freundlich, aber inkompetent. Unakzeptabel war auch, dass ein Tisch abgeräumt wurde, während wir noch aßen.
Der Service beim Frühstück war gut
Wir hatten nicht erwartet, in einer Suite eine derart große Küchenzeile vorzufinden.
Die Suite war anfänglich ausgekühlt. Die Matratze war zu hart.
Das Badezimmer entsprach nicht dem üblichen Standard eines gehobenen Hotels.
Bewertet mit
4 / 5
Geschrieben am 27.06.2019
Insgesamt hat es uns sehr gefallen, die Ruhe, zuvorkommender Service, tolles Essen, sehr angenehm.
Lediglich die Liegen draußen, hätten von den Enten Hinterlassenschaften gereinigt sein können.
Bewertet mit
4 / 5
Burkhard B.
Geschrieben am 27.06.2019
Eine sehr ruhige einzelgelegene kleine Anlage am Waldrand gelegen. Die Zimmer in den alten Gebäuden entsprachen in der Ausstattung eher der "guten alten Zeit". (2 DZ von innen betrachtet) Die im Verhältnis zu den modernen Hotelkomplexen geringe Übernachtungskapazität erlaubte ein entspanntes Frühstücken und Abendessen.
Zum Ausprobieren der absoluten Alleinlage ist die Bärenmühle ok. Unbedingt gutes Wetter reservieren, zur Wanderung ins schöne Frankenberg.
Bewertet mit
5 / 5
Klaus K.
Geschrieben am 29.04.2019
Für unser Familientreffen über Ostern hatten wir uns Ihr schönes Ambiente ausgesucht, die
gemütlichen Ferienwohnungen, einschl. Bachrauschen und Vogelgezwitscher, es war zauberhaft!
Herrliche Spaziergänge im Umfeld Ihrer Mühle boten Balsam für die Seele.
Geschmacklich und optisch prima!
Alle Erwartungen erfüllt!
Abgesehen von kleinen Ausnahmen gut!
Wir wurden sehr freundlich und zuvorkommend bedient!
Mit den Brüdern Grimm und König Pippin ließ es sich gut und erholsam leben !
Bewertet mit
5 / 5
Martina
Geschrieben am 29.04.2019
Wir kommen gerne wieder!
Bewertet mit
5 / 5
Claudia K.
Geschrieben am 29.04.2019
Der Aufenthalt war sehr erholsam. Jederzeit wieder.
Bewertet mit
4 / 5
Hannelore B.
Geschrieben am 28.04.2019
Das Haus und der Garten wunderschön. Das Personal sehr höflich und immer bemüht.
Bewertet mit
5 / 5
Angelika W.
Geschrieben am 23.04.2019
Ich hätte mich über ein paar mehr gute vegetarische Gerichte gefreut, aber das ist Jammern auf hohem Niveau
Bewertet mit
4 / 5
Dr. P.
Geschrieben am 15.04.2019
Kommunikation zwischen dem Service-Personal könnte noch verbessert werden, z.B. welchen Wein Gäste bevorzugen und ob der vorhanden ist. Denkbar wäre auch, wenn Gäste über mehrere Tage da sind, dass morgens beim Frühstück mit einem Essensvorschlag für den Abend evtl. Wünsche der Gäste abgefragt würden.

Das Kaminholz war zu frisch und brannte nicht.
Bewertet mit
4 / 5
D. H.
Geschrieben am 30.03.2019
Insgesamt wieder einmal ein wunderschöner Aufenthalt. Zu kritisieren gibt es allenfalls Kleinigkeiten wie eine nicht gut gelüftete und nicht vorgeheizte Wohnung, kein Feuerzeug oder Streichhölzer für Kamin und Kerzen und das Fehlen frisch gepressten Orangensaftes bei einem ansonsten aber sehr reichhaltigen Frühstück, trotz Ankündigung auf der Karte. Das kleine Schlafzimmer in Heiners Himmelreich könnte vielleicht mal auf Feuchtigkeit untersucht werden. Ansonsten: himmlische Ruhe, tolles Ambiente, sehr leckeres Essen, herzliche Gastgeber.
Immer wieder gerne!
Bewertet mit
5 / 5
Yörn K.
Geschrieben am 26.03.2019
Empfang in der Rezeption, die Zimmer, das Essen, die Sauna usw. waren wieder toll. Einziger Wermutstropfen war tatsächlich das teilweise doch recht unprofessionelle Personal im Restaurant (sowohl Abends als auch morgens).



s.o.
Bewertet mit
4 / 5
Geschrieben am 15.03.2019
Unterkunft und Service sehr gut, eine etwas größere Auswahl an Speisen und Getränken (abends) wäre von Vorteil.
Bewertet mit
3 / 5
Heinz S.
Geschrieben am 15.03.2019
Kein Schwimmbad.
Wenig Wellness
Übertags zu wenig Angebote
Toll
Bewertet mit
4 / 5
H.k.gräffker
Geschrieben am 15.03.2019
Hervorragendes Haus, sehr gutes Personal, freundlich und schnell.,
Essen war am ersten Abend gut, rutschte am zweiten Abend
sehr ab. Das kann man sich nicht leisten, zumal sehr gute Häuser in unmittelbare Nähe sind!
Eine Entschuldigung war bei der Abreise erfolgt, aber........
Bewertet mit
5 / 5
Gruku
Geschrieben am 07.02.2019
Die Bärenmühle ist ein kleines Träumchen, ein Ort, von denen man heute nicht mehr viele findet. Es herrscht absolute Stille draußen, nur das Käuzchen ruft spätabends durch den Wald. Drinnen ist alles sehr stilvoll eingerichtet, und die Küche des Restarants ist einfach klasse! Alles in allem ein Ort, den man nur empfehlen kann.
Bewertet mit
4 / 5
H.
Geschrieben am 04.12.2018
Tolle Lage, sehr schönes Hotel, sehr gute Küche!
Aber: Frühstück ist nicht mehr so vielfältig , trotzdem immer noch gut.




Was wirklich ärgerlich war: Ich hatte 2 Tage vor der Ankunft telefonisch darum gebeten, uns für den ersten Abend aus Anlass des Geburtstags meines Lebensgefährten einen besonderen Tisch im Restaurant zu reservieren. Das wurde fest zugesichert. Leider war der Tisch dann belegt, als wir ins Restaurant kamen.
Bewertet mit
2 / 5
Geschrieben am 02.12.2018
Zusammenstellung passte geschmacklich nicht immer. Wenig Kreativität bei vegetarischen Gerichten bzw. viel Wiederholung.


War sehr abhängig von der Diensthabenden. Hier kann man zwischen sehr gut und befriedigend bewerten.
Bewertet mit
3 / 5
Z.
Geschrieben am 30.11.2018
Saunaaufenthalt war nicht gut, zu kalt, Ofen nicht richtig an, wir müssten dann das Personal holen, Ofen hat dann so gequalmt, dass wir nicht im Raum
bleiben könnten und 30 min von unserer Saunazeit verloren haben, nicht ausreichend Liegemöglichkeiten und Sitzmöglichkeiten für alle, Saunaaufenthalt war unbefriedigend
Allerdings Frühstück sehr sparsam, Wurst und Käse fast immer leer, sehr lange Wartezeiten auf Kaffee
Bewertet mit
3 / 5
Andreas S.
Geschrieben am 30.11.2018
Kein Wasser auf dem Zimmer
2 Gänge glutenhaltig erhalten, obwohl vorher benannt
Telefonkosten in Zeiten einer flat rate nicht Zeitgemäß, erst recht nicht mit den Zimmerpreisen vereimbar
Das Frühstück wurde sehr zögerlich nachgefüllt
Siehe Bewer
Zimmer schön und individuell

Keine Aufteilung der Rechnung möglich. Wirklich unflexibel.
Bewertet mit
5 / 5
Gerald U. C. S.
Geschrieben am 09.11.2018
"Kommt man ins Lengelbachtal, fällt man aus der Welt." So steht es in einem Buch über die Bärenmühle, dass in unserem Zimmer auslag. Und genau so war es : zwei Tage in Ruhe und traumhaftem Ambiente, abseits vom Lärm und der Hektik des Alltags. Eben eine Oase der Ruhe mit schönen Zimmern, sehr nettem Personal und tollem Essen. Die gemütliche Sauna und der schöne Schwimmteich sind zusätzliche Höhepunkte. Wir haben dort unseren Hochzeitstag verbracht. Ein besonderer Ort für besondere Anlässe. Wir freuen uns schon auf das Nächstemal.
Bewertet mit
5 / 5
Geschrieben am 08.11.2018
Wer entschleunigen will ist hier richtig. Das Hotel liegt traumhaft, das Restaurant hat eine hervorragende Küche und es ist ein top gepflegtes, sehr schönes Haus in dem man sich sofort wohlfühlt.
Bewertet mit
5 / 5
R.f. U. M.
Geschrieben am 08.11.2018
Ein wunderbares Anwesen, sehr liebevoll gestaltet. Der Service ist hervorragend. Die entspannte Atmosphäre übertragt sich auf alle Gäste, die sich auch untereinander austauschen über Wanderrouten oder Einkehrmöglichkeiten. Sehr sympathisch.




Insgesamt war es im Haus sehr ruhig (Mühlenhaus). Leider hatten wir über uns Gäste wohnen, die des Nachts alle 30 bis 60 Minuten im Zimmer umhergewandert sind !!???? Dies hat unsere Nachtruhe doch ziemlich gestört. Trotzdem hat das der Entspannung den Tag über keinen Abbruch getan. Eine gute Nachtruhe wäre tatsächlich das i-Tüpfelchen gewesen. Vielleicht haben wir das nächste Mal Glück mit rücksichtsvolleren Gästen.
Bewertet mit
5 / 5
Volker L.
Geschrieben am 07.11.2018
Gute Auswahl zwischen zwei Menü-Gerichten, sehr gut im Geschmack, ansprechend auch fürs Auge


Sehr nettes Team, und die Auszubildenden sind erfrischend sympathisch mit kleinen Unerfahrenheiten umgegangen
Bei der Buchung war für mich nicht ganz klar, wie genau das Zimmer aussehen würde. Ich war von einem größeren Zimmer, wie im Netz angezeigt, ausgegangen.
Bewertet mit
5 / 5
Elke B.
Geschrieben am 07.11.2018
Ich war leider nur geschäftlich unterwegs und konnte das Hotel nicht ansatzweise so geniessen, wie ich es gewollt hätte. Ich hatte die Bärenmühle gewählt, weil ich Ruhe brauche beim Schlafen und nicht ständig vom Autolärm wach werden möchte. DAS kann ich bestätigen! Es ist wunderbar ruhig mitten im Wald und die Luft war grossartig, so daß ich tief und fest schlafen konnte. Dafür habe ich die längere Anfahrt zu meinen Kunden gerne in Kauf genommen. Das ganze Anwesen, das Zimmer, das Frühstück, die freundiche Service-Kraft und die herzliche Begrüßung beim Empfang am Kamin... man spürt sofort, daß hier alles mit Liebe und einem Blick für guten Geschmack arrangiert wurde und gelebt wird.
Da ich spät am ersten Abend anreiste, wurde mir, ohne daß ich noch danach fragen mochte, ein Essen angeboten, das ich dankbar annahm.
Beim Frühstück schwärmten Gäste über die geführte "Mühlen-Tour", die ich unbedingt ebenfalls einmal mitmachen möchte.
Hier werde ich definitiv auch privat Urlaub machen und freue mich schon jetzt darauf!
Herzlichen Dank an die Bärenmühlen-Crew für das freundliche Kümmern!
Bewertet mit
4 / 5
Peter E.
Geschrieben am 07.11.2018
Zimmer/Zimmerservice gut, ruhige Lage in der Natur traumhaft, Mängel im Essensbereich wegen teils ungeschulten Personals, sehr lauter Atmosphäre beim Frühstück und beim Abendessen (unnötige Musik, Familien mit Kindern sollten in separatem Raum essen mit geschlossener Tür)
Sehr gute kreative Küche, tolles Frühstück abseits des Üblichen
Bett im Zimmer "Wildererfalle" ist grenzwertig, da man übereinander steigen muss, um heraus zu kommen, dies ist nachts besonders kritisch. Hier ist eine Umstellung nötig
Zimmer immer tiptop aufgeräumt
Siehe obigen Kommentar zum Thema, Service beim Essen teilweise mit Luft nach oben, jedoch unterschiedlich von Mitarbeiter zu Mitarbeiter
Siehe Bewertung zum Bett unter "Komfort"
Bewertet mit
4 / 5
Th
Geschrieben am 07.11.2018
Sehr schönes romantisches Anwesen, gemütliche großzügige Zimmer bzw. Suiten, geschmackvolles Ambiente. Aufmerksamer freundlicher Service. Die Küche ist gut aber erreicht nicht ganz das Niveau andere guter Romantikhotels. Das Freizeitangebot mit einer Sauna ist ausbaufähig.
Bewertet mit
3 / 5
Thomas U.
Geschrieben am 07.11.2018
Wunderschöne Location in wunderschöner Landschaft. Gästebetteuung ist für diesen Preis aber nicht angemessen.
Die Sauna konnte nicht genutzt werden, weil keine Mitteilung erfolgte, dass Sie vorgebucht werden muss.
Standardwerke und Badeschlappen(!) waren ,aus‘, als Ersatz für einen Spätburgunder gab es einen Tempranillo, statt einen Viergang- ein Dreigangmenü nebst Belehrung des Gastes.
Bezahlung war nicht reibungslos.

Insgesamt ein sehr schönes Haus mit tollem Essen und bemühtem und freundlichen Personal. Wir hatten aber den Eindruck, dass die Leitung keine Ahnung hat, was in diesem Preissegment Standard ist. Hier hilft sicher ein gelegentlicher Blick ,über den Tellerrand‘ des Kellerwaldes.



Vgl. oben. Sehr freundlich aber für den Gast leider inkompetent.
Bewertet mit
5 / 5
Dornwell
Geschrieben am 07.11.2018
Sehr feundliche Mitarbeiter, kompetent, hilfsbereit.
Bewertet mit
5 / 5
Geschrieben am 07.11.2018
Es war wieder alles traumhaft: Unterkunft, Service, Essen ...

Wir werden gern wiederkommen.
Bewertet mit
5 / 5
Sternchen
Geschrieben am 06.11.2018
sehr hundefreundlich
Bett hat etwas gequietscht(Einzelzimmer)
Bewertet mit
4 / 5
Geschrieben am 06.11.2018
Tolles Hotel, wunderschön gelegen. Schönes, warmes, gemütliches Zimmer. Super Restaurant, sehr gepflegt, hervorragende Küche. Angenehme, gediegene, gepflegte Atmosphäre, ohne "Wellness-Gedöns". Wir haben uns 99% wohlgefühlt... 99%?? Die Bettdecken waren ein Alptraum: unerträglich alt und schwer. solche Bettdecken kann man heutzutage niemandem mehr zumuten . Vorschlag: neue Bettdecken (neu, leicht und warm), dann kommen wir gerne wieder!
Bewertet mit
4 / 5
Peter L.
Geschrieben am 06.11.2018
Die Lage des Hotels ist in deutschen Mittelgebirgslandschaften einzigartig. Für Liebhaber kleiner, persönlich geführter Hotels ideal. Direkt vom Haus aus starten jede Menge schöne Wanderwege, die wir sehr genossen haben. Das Restaurant ist stimmungsvoll und angenehm. Es ist klein und wenn es voll ist, auf der Empore zu sitzen, scheint mir weniger reizvoll. (Mussten wir mit Glück nicht.) Das Saunahaus ist ebenfalls sehr schön und stimmungsvoll. Ein (schwer verständlicher) Mangel ist, dass die Dusche keine Aufhängung für den Duschkopf hat. Man kann sie also nur als Handdusche benutzen, was nach der Sauna suboptimal ist. Zum lesen war es zu dunkel, u.a. weil in die eine Lese-Stehlampe defekt war. Das sind aber letztlich Kleinigkeiten. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und werden bestimmt wieder kommen.

Wir waren in der Zisterzienser-kammer. Andere Zimmer sind sicher heller und großzügiger.

Etwas mehr "Präsenz" des Personals wäre wünschenswert gewesen.
Zum Beispiel:An einem Novemberabend könnte zum Beispiel der Kamin in der Lobby etwas intensiver "betreut" und dadurch besser genutzt werden. Er glomm nur mal so gerade ein bisschen vor sich hin.
Bewertet mit
3 / 5
Geschrieben am 06.11.2018
Zum einen war die Atmosphäre beim Essen teilweise nicht so angenehm. Gäste ohne Kinder beschwerten sich über Gäste mit Kindern. Da es keine Hintergrundmusik gab, fiel alles besonders auf. Die Bedienung war nicht immer so freundlich wie erhofft. Das Abendessen insgesamt gemischt.
Das Frühstück war top und Bedienung immer sehr freundlich.
Sauna war ein Highlight! Koffe die Treppen hochtragen eher weniger.

Bei Ankunft wurde uns nur das Zimmer, nicht aber das Gebäude, Gelände etc. erklärt. Es schien wenig Zeit zu sein dafür.
Fernseher sehr klein. Da macht fernsehen keinen Spaß.
Bewertet mit
5 / 5
Barbara P.
Geschrieben am 16.09.2018
Die Bärenmühle ist einfach wunderbar, wir waren nicht zum letzten Mal dort. Die Gebrüder Grimm Stube ist perfekt für unsere Mädelstruppe gewesen und das Essen wie immer top. Besten Dank für den guten Service und eine entspannte Zeit!
Bewertet mit
4 / 5
Tobias B.
Geschrieben am 11.09.2018
Es war wieder sehr schön! Der Service und die Küche haben aber an Klasse "verloren".
Die Küche hat Ihre Klasse verloren. Die Auswahl der Gerichte ist gut aber die Würze fehlt und hierbei spreche ich nicht nur von Salz und Pfeffer. Das kennen wir nicht von der Bärenmühle.
Leider gab es keinen Tee (nur Kaffee) auf den Zimmer.

Der Zimmerservice ist freundlich und gut! Das gleiche gilt für den Service beim Abendessen. Die Dame beim Frühstück ist freundlich aber leider komplett überfordert und das liegt aus meiner Sicht daran, dass Sie ständig damit beschäftigt ist das Buffet nachzufüllen. Von daher sollte entweder eine zweite Kraft eingesetzt werden oder das Buffet großzügiger ausgestattet werden.
Gemütlich und schön.
Bewertet mit
4 / 5
Geschrieben am 11.09.2018
Insgesamt haben wir uns sehr wohl gefühlt. Besonders schön ist die Lage an kleinem Bach. Essen war sehr lecker. Probleme hatten wir mit der Saunanutzung, da am Samstag zu den begehrten Zeiten die Sauna bereits belegt war. Da wäre wohl eine zweite Sauna hilfreich.
Das Bad war nicht mehr zeitgemäß, zumal für den Preis der Übernachtung. Insgesamt wäre an manchen Stellen eine Renovierung von Nöten.
siehe oben
siehe oben

sehr bemüht und zuvorkommend
sehr gemütlich, Bad veraltet
Bewertet mit
5 / 5
A. J.
Geschrieben am 11.09.2018
Vor fünf Jahren haben wir hier unsere Hochzeit in traumhaftem Ambiente mit absolut perfekter Organisation und tollem Service gefeiert. Schon der erste Hochzeitstag in der Bärenmühle hat genau dieses Gefühl wieder aufleben lassen. Nun haben wir ein Wochenende zum fünften Hochzeitstag dort verbracht und von der Ankunft bis zur Abfahrt eine rundum schöne Zeit verbracht.
Nach wie vor stimmt einfach alles! Sofortiges Abschalten funktioniert an diesem wunderbaren Ort. Die Freundlichkeit aller haben wir sehr genossen und das Menü ließ keine Wünsche offen, selbst bei einer kurzfristigen Umbestellung. Beim Frühstück waren die Häppchen sehr niedlich klein, was wohl zum Slow Food Konzept passend gedacht ist.
Die Preise sind recht exklusiv, um nicht zu sagen teuer, aber dennoch:
Wir kommen bestimmt wieder!
Bewertet mit
4 / 5
Geschrieben am 07.09.2018
Das Highlight des Aufenthaltes.
Ein kleiner Imbiss am Mittag oder Nachmittag würde ihr Angebot noch verbessern.

Das missglückte Frühstück an einem Morgen war offensichtlich auf ein Personalproblem zurückzuführen.


Das Personal war teilweise unterbesetzt und somit überfordert
Bewertet mit
5 / 5
Heike P.
Geschrieben am 07.09.2018
Auch wenn unsere Auszeiten in diesem wundervollen kleinen Hotel immer nur recht kurz sind, haben sie doch den Erholungswert von Wochen. Es ist immer alles perfekt - von dem wunderschönen, stilvollen Ambiente der unterschiedlichen Zimmer und Suiten über das Restaurant, den wunderschönen Innenhof, den Badeteich und die Sauna im Hühnerstall bis zum sehr köstlichen Essen! Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend und Frau Kohl eine perfekte Gastgeberin! Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Kleinod entdeckt haben und hoffen, noch ganz oft bei Ihnen Gast sein zu dürfen.
Ideenreiche Regionalküche auf höchstem Nieveau
Das Ambiente aller von uns bisher bewohnten Zimmer und Suiten ist stilvoll. Es wird sehr gekonnt Altes mit Neuem verbunden.
Perfekt!

s.o.
Bewertet mit
5 / 5
Birgit C.
Geschrieben am 06.09.2018
Die Bärenmühle bietet natürliche Ruhe, unprätentiösen Luxus, leckere Kulinarik, liebevolle Details, freundliche Menschen....wir waren lange nicht mehr in so perfekter Umgebung und doch so nah !
Bewertet mit
5 / 5
Peter M.
Geschrieben am 06.09.2018
Die auf den Fotos der Internetseite erzeugte Stimmung hält den Vergleich mit der Realität sehr gut aus. Die Ausblicke und die Atmosphäre sind wirklich so schön wie auf den Bildern vermutet.
Bewertet mit
3 / 5
Wetter
Geschrieben am 06.09.2018
Mit unserer Ankunft kippte leider das Wetter, kein Schwimmen im Teich,
Essen drinnen, auch wegen der vielen Wespen.
Diner für meinen Hunger zu "übersichtlich"
Bewertet mit
4 / 5
Henk
Geschrieben am 06.09.2018
Die Wespenplage hat mann so gelassen, also überall wespen. Auf der terrasse, im Zimmer und wenn den eingangstür nicht zu is auch im Restaurant. Zu minst hätte man Mückenköder vor dem Zimmerfenster machen können. Also draussen richtig dem Schönem Wetter geniessen (terasse, liegwiese) konnte mann eigentlich nicht, meine Dies alles gerade in eine Wärmewelle in ganz Europa.
Für so ein klassificiertes Hotel kann mann seinen Gasten nicht an so eine Wespenpest unterziehen.
Es tut mir Leid dies sagen zu müssen.
Bewertet mit
4 / 5
Werner S.
Geschrieben am 08.08.2018
Nur befriedigende Qualität der Betten, sonst sehr gut.
Bewertet mit
3 / 5
Carmen
Geschrieben am 08.08.2018
Ambiente sehr schön. Leider gab es keine Möglichkeit abends gemütlich länger zusammen zu sitzen (außer auf dem Zimmer) gestresstes Personal am Freitag morgen beim Frühstück.
Abendessen am Donnerstag sehr gut, bis auf die Tomatenessenz. Frühstück gut. Vesperplatte bescheiden.
Bestellt war unter anderem ein Zimmer für einen Erwachsenen und zwei Kinder. Es war aber nur ein Doppelbett zur Verfügung gestellt worden.
Bewertet mit
5 / 5
Geschrieben am 07.08.2018
Top, gastfreundlich, charmant.
Bewertet mit
4 / 5
Katrin R.
Geschrieben am 07.08.2018
Das einzige was nicht optimal war, dass die Massagen, die wir gebucht hatten, leider ausfallen müssen und uns darüber vorher auch niemand informiert hat.
Die kalte Dusche am ersten Tag war wegen des heißen Wetters nicht so schlimm.
Das Gemüse hatte für meinen Geschmack etwas zu viel Biss.
Bewertet mit
5 / 5
Rainer G.
Geschrieben am 23.07.2018
Wir haben uns rundum sehr wohl bei Frau Christiane Kohl und ihren Mitarbeitern gefühlt: Die Bärenmühle mitten im Wald strahlt eine besondere Ruhe aus, das Essen ist auf sehr hohem Niveau und die Zimmer sind persönlich und ländlich eingerichtet. Und das alles zu einem tollen Preis-/Leistungsverhältnis.
Bewertet mit
5 / 5
Alfred D.
Geschrieben am 20.07.2018
Wie oben angemerkt, gibt es nichts zu bemängeln. Von der Ankunft bis zur Abreise alles einfach perfekt!
Bewertet mit
4 / 5
Katharina U. E. M. (.
Geschrieben am 18.07.2018
Wunderbares Personal und schönes gepflegtes Zimmer. Die Lage ist ein Traum.
Das Abendessen war gut, aber etwas mehr Auswahl hätten wir uns gewünscht,
z.B.wäre eine Brot/Aufschnittplatte auch mal ganz angenehm.
Mit lieben Grüßen
Katharina und Eberhard M.
Ps für Frau Kohl: Die DVD zum "Zeugenhaus" haben wir schon ausgeliehen
und auch schon angesehen.
Gemüse ist nach unserem Empfinden etwas zu hart


Das Personal,ob Rezeption oder Bedienung, ist sehr zuvorkommend
und immer hilfsbereit.
An der schrägen Decke haben wir uns manchmal gestoßen (lachen Sie nicht,das
können Sie ja ohnehin nicht ändern)
und das Bad/die Toilette sind etwas etwas eng.
Bewertet mit
4 / 5
L. P.
Geschrieben am 10.07.2018
Mit dem Service, dem Ambiente, dem gemütlichen "Dada unterm Dach" waren wir ausgesprochen zufrieden.
Was uns ein bisschen aufgestoßen ist, war Ihre Kalkulation des 3-Gang-Menüs gegenüber dem 4-Gang-Menü. Einer von uns hatte das 4-Gang-Menü gewählt und dafür die Consommé gewählt, die angesichts des Aufpreises von 9 Euro doch sehr dürftig ausgefallen ist (Kaffeetassengröße mit einem kleinen Knödelchen drin). Wir denken, hier besteht noch Optimierungsbedarf.
Am Anreisetag (Donnerstag) war das Menü sehr gut (abgesehen von dem Kritikpunkt-siehe oben). Am Freitag fanden wir das Hauptgericht (Gemüselasagne) etwas dürftig.
Unsere Ansprüche wurden voll erfüllt.
da gibt es nichts zu beanstanden!
ausgesprochen freundliches Personal!
Das "Dada unterm Dach" war sehr gemütlich.
Bewertet mit
5 / 5
Marco P.
Geschrieben am 10.07.2018
Sehr schönes Hotel, wunderbar gelegen wenn man ein bisschen Ruhe sucht und benötigt. Die Zimmer sind stilvoll und mit liebe zum Detail eingerichtet, man fühlt sich einfach sofort gut aufgehoben, der super Service und die Freundlichkeit der Mitarbeiterinnen tragen zum Rundherum- Wohlbefinden bei. Das Frühstück ist sensationell, so wie beschrieben und top präsentiert. Ich komme viel herum und bin der Meinung das die Bärenmühle da mit hohem Standart beispielsweise dem 5 Sterne Hotels Landhaus Severins auf Sylt noch etwas beibringen kann. Einen Kritikpunkt hatte ich schon bei der Abreise mit Frau Kohl persönlich besprochen, das die Wilderer Falle mit einem Wannenbad beworben wurde, auf welche ich mich sehr freute, diese aber leider nicht vorhanden war. Die persönliche Begrüßung der Direktion fand ich nett, auch hervorzuheben ist für mich die Hundefreundlichkeit im Haus. Auf dem Weg ins Zimmer wurde die Hundefreundlichkeit betont und das immer ein Präsent mit selbstgebackenen Hundekeksen für jeden Gast auf vier Pfoten aus liegt und alle Hunde ganz verrückt danach seien, auf dem Zimmer fehlte dieses allerdings dann auch. Alles in allem bin ich völlig überzeugt von der Bärenmühle, welche getragen wird von Natur, Historie und Ambiente des Hauses und den netten, nie aufdringlichen Personal.
Eine absolute kulinarische Überraschung. Ich habe mich nach einem netten Gespräch mit der Bedienung auch an die "Zunge" im salat getraut und es war sehr zu empfehlen. Mit jedem Gang kamen kleine Kunstwerke auf den Tisch, deren Zutaten und Aromen perfekt aufeinander abgestimmt waren. Passend dazu war der Service sehr freundlich, professionell und aufmerksam, worauf ich besonders viel Wert lege - immer unaufdringlich.
Bewertet mit
5 / 5
Willie E. H.
Geschrieben am 10.07.2018
Na een vriendelijk ontvangst werden we begeleidt naar onze ruime, wel wat lage, kamer. De kamer is Redelijk sober maar lekker schoon. Het ontbijt is verrassend met verschillende kleine hapjes zoals roggebrood met kruidenkaas, ham met meloen en kleine stukjes kruimel appeltaart. Lekkere fruitsalade, kleine broodjes en al klaar staand in leuke glaasjes kwark of youghurt met muesli.
Voor het avondeten een dagelijks wisselend menu met diverse keuzes uit lekkere gerechten.
Een intiem terras waar je de hele dag kan zitten, een zwemvijver in het groen met fijne ligstoelen en dat alles in een oase van rust en stilte, tesamen met vriendelijke verzorging en bediening.
Bewertet mit
4 / 5
Gundula P.
Geschrieben am 10.07.2018
Das Essen ist vorzüglich, jeder Part des Menu ein Gedicht, und nie zu viel und nie zu wenig. Das Frühstück wunderbar, auch hier das richtige Augenmaß.
Die Zimmer sehr schön, aber das Bett erzählte mir bei jedem Dreh eine kleine knarrende Geschichte und unter dem Bett hatte der Vorgänger eine Plastikhülle vergessen....
Angesichts der Gastfreundlichkeit, auch dem Vierbeiner gegenüber, und des ausnehmend freundlichen und geschulten Personals eine quantité negligeable von kleinen veränderungswürdigen Punkten.
Bewertet mit
5 / 5
Marco Pohl
Geschrieben am 08.07.2018
Die Bärenmühle ist als harmonisches Gesamtkunstwerk - bestehend aus dem Haus, den Zimmern, dem Restaurant, dem freundlichen, zugewandten und persönlichen Service, den kulinarischen Produkten, sowie aus den sonstigen Annehmlichkeiten zu betrachten. Es ist unglaublich entspannt und wird getragen von der Historie des Hauses. Liebe Frau Kohl, Sie und das Team der Bärenmühle haben mich Kraft tanken lassen und das wundervolle Lengeltal haben einmal mehr gezeigt, dass wir in der Natur wunderbar betrachten können, was Gott uns geschenkt hat. Vielen Dank. Ich werde die Bärenmühle sicher noch öfter besuchen.
Bewertet mit
5 / 5
Kai M.
Geschrieben am 03.07.2018
Idyllisch gelegen; authentisch und geschmackvoll renoviertes Anwesen; Zimmer mit gutem gehobenen Standard, gemütliche Frühstücks-Terrasse, wunderschöner Innenhof, traumhafter Garten mit klarem kalten Badesee, tolle Wander- und Laufwege.

Frühstück 5 Sterne. Man schmeckt die Qualität der Produkte. Marmeladen, Zucchiniauflauf, Caprese, Eier, Käse hervorragend, bei letzterem besser der *ohne* Kräuter.
Abendessen 4,5 Sterne. Auch hier sehr hochwertige Qualität, für volle Punktzahl fehlt teilweise etwas die Kreativität. Wunderbares Bosch-Bier. Weine gut
Es fehlte uns an nichts. Nur für längere Aufenthalte wären zusätzliche Dinge wie Sauna etc. eine zusätzliche Attraktion. Für Kinder wären ein paar zusätzliche Angebote wünschenswert
tadellos
Authentische, nicht aufgesetzte Freundlichkeit
Wir hatten Kleists Kabinett. Klein aber für uns völlig ausreichend. Für Komfort-Junkies empfiehlt sich vielleicht ein größeres Zimmer
Bewertet mit
4 / 5
Karlheinz A.
Geschrieben am 02.07.2018
ruhige einzigartige Lage mitten im Wald an einem Bach der den Badeteich mit frischem Wasser versorgt freundliches competentes Personal wir waren sehr zufrieden und wollen wiederkommen!
Bewertet mit
4 / 5
Ingo Neumann
Geschrieben am 21.06.2018
Gut waren die Lage, Natur und Wanderwege sowie Room Service auf der Terrasse. Kemenate war OK - hatte schon besser ausgestattete Ferienwohnungen. Nicht so gut waren die Betten - sehr hart, WLAN schwankte stark und man musste sich ständig neu einloggen. Telefonrechnung war schon recht happig mit €60 für ein paar Anrufe weil kein Handy Empfang
Bewertet mit
5 / 5
Knut Franke
Geschrieben am 09.11.2017
Tolles Haus und super Team. Essen sehr lecker
Bewertet mit
-
Geschrieben am 22.04.2016
Am Anfang war ich skeptisch, eine Tagungswoche, eine ganze Woche ohne Handynetz. Am ersten Tag war ich unruhig, am zweiten Tag gelöst, am dritten Tag befreit. Heute habe ich nach 5 Tagen Bärenmühle die Heimreise angetreten und bin daheim mit einer erfrischten Seele und einem gelösten Gemüt angekommen. Ich kann jedem dieses Kleinod wahrlich nur empfehlen. Eine wunderbare Landschaft, eine traumhafte Atmosphäre, eine heimelige Gemütlichkeit, ein grandioser Service samt einer unschlagbar interessanten und phänomenalen Küche. Kurzum: Selten hat es ein Ort geschafft, mich während der Arbeit auch noch so zu erbauen. Danke!
Bewertet mit
-
Geschrieben am 22.04.2015
Vielen Dank an das Landhaus Bärenmühle für die tollen Tage mit vielen wunderbaren Schriftstellern, herausragendem Essen und einem Ambiente, das seines Gleichen sucht. ..Herzliche Grüße aus Waldeck, Stephan Bremmer
Bewertet mit
-
Geschrieben am 05.03.2015
Ein grüner Frühlingsgruß aus dem Lengeltal in #Nordhessen von unserem Kunden Landhaus Bärenmühle - Hotel und Restaurant
Bewertet mit
-
Geschrieben am 29.10.2014
Wir hatten ein wunderbares Wochenende an diesem zauberhaften Ort! Vielen Dank für das wunderbare Frühstück und Abendessen, einfach toll. LG
Bewertet mit
-
Geschrieben am 01.07.2014
Auf der sonst so beschaulichen Landhaus Bärenmühle - Hotel und Restaurant im schönen Lengeltal, direkt am Hugenotten- und Waldenserpfad ist am Freitag was los!
Bewertet mit
-
Geschrieben am 24.01.2014
Ich würde gerne mal ein Foto von der Schmiede sehen !
Bewertet mit
-
Geschrieben am 11.12.2013
Hallo, habe euch vor kurzem im hr Fernsehen gesehen und habe mir darauf hin gleich eure Homepage angeschaut. Meine Frage: in welchem Monat/Jahreszeit hab ihr die Außenfotos gemacht? Lg
Bewertet mit
-
Geschrieben am 27.10.2013
Stormy Sunday
Bewertet mit
-
Geschrieben am 20.10.2013
Und die Herde zieht weiter ...
Bewertet mit
-
Geschrieben am 20.10.2013
Der goldene Oktober ist im Lengeltal angekommen
Bewertet mit
-
Geschrieben am 29.09.2013
Also wenn das eine weiberwirtschaft ist, dann like ich das sfort!
Bewertet mit
-
Geschrieben am 03.09.2013
In einem Buch über "Hessische Weiberwirtschaften" dürfen natürlich zwei Power-Schwestern wie Bettina und Christiane Kohl vom Landhaus Bärenmühle nicht fehlen. Sie gehören zu den 30 Power-Frauen, um die es in diesem neuen Buch geht, garniert mit ihren Lieblingsrezepten und Ausflugstipps. Ab sofort ist das Buch im Handel und natürlich in der Bärenmühle erhältlich. Super, dass Sie beide mit von der Weiber-Partie sind!
Bewertet mit
-
Geschrieben am 20.04.2013
Schoene Gruesse an Alle. Auf ein baldiges Wiedersehen. LG Jan
Bewertet mit
-
Geschrieben am 20.01.2013
wir haben es sehr genossen und hoffen daß das team der bärenmühle trotz des eisregens wieder wohlbehalten zurück gefunden hat, um weiterhin die gäste so freundlich und angenehm zu verwöhnen. es war ein wunderbares wochenende – danke
Bewertet mit
-
Geschrieben am 25.12.2012
Hallo Zusammen und eine fröhliche Weihnacht aus dem Ruhrgebiet! So sieht übrigens "inspiriertes Kochen" nach einem Aufenthalt in der Bärenmühle aus! Liebe Grüße, Kerstin & Stefan
Bewertet mit
-
Geschrieben am 15.12.2012
Sehr schön!!!
Bewertet mit
-
Geschrieben am 01.01.1970
Bewertet mit
-
Geschrieben am 01.01.1970
Bewertet mit
-
Geschrieben am 01.01.1970
Bewertet mit
-
Geschrieben am 01.01.1970